1. Joggen ist schädlich für die Gelenke

JoggingHierbei handelt es sich um einen Irrtum, denn nicht das Joggen selbst verursacht unter Umständen Gelenkbeschwerden, sondern vielmehr die falsche Lauf-Technik – beispielsweise das falsche Abrollen des Fußes oder generell die falsche Körperhaltung beim Joggen. Sogar das Laufen auf Asphalt stellt kein Problem dar, wenn man solide Laufschuhe verwendet die über eine gute Dämpfung verfügen. Sollte man allerdings Übergewicht oder andere körperliche Beschwerden haben ist es von Vorteil, wenn man seinen Körper langsam an die sportlichen Aktivitäten gewöhnt.